CranioSacrale Arbeit

 

 

 

 

 

 

Als eigenständiges System energetischer Körperarbeit versteht sich diese Form CranioSacraler Arbeit als ganzheitliche nicht direktive Methode. Wie alle holistischen Techniken, geht auch sie von dem Grundprinzip aus, dass „ein Leiden“ gleich welcher Natur, auf einem Ungleichgewicht der menschlichen Körper-Seele-Geist Einheit beruht.

Sie stützt sich auf die bisherigen wissenschaftlichen Errungenschaften der Craniosacralen Osteopathie und Therapie, bewegt sich jedoch - durch die feinstoffliche, spirituelle Ebene der Behandlungsweise bzw. durch ihr Konzept - der  selbstheilenden „göttlichen Seelenessenz“ die in jedem Lebenwesen wohnt - über die Dimension der biodynamischen Cranialen Arbeit hinaus.

 

 

 Die CranioSacrale Arbeit in seiner praktischen Anwendung

 

Sie zeichnet sich durch sanfte, feinstoffliche Körperberührungen, (Druck weniger als 0,5 Gramm) zur Wiederherstellung des energetischen Flusses aller Energiebahnen im Körper aus. 

Der Klient wird dadurch unterstützt, sich über sein CranioSacrales System mit seinem „Atem des Lebens“, wie Dr. Sutherland, Begründer der Craniosascralen Osteopathie diese ureigene Lebensenergie bezeichnete, zu verbinden und die Selbstheilungskräfte seines Systems zu aktivieren. Durch die Anbindung an dieses Lebens- und Kraftpotential, stellt sich der innere stille Raum ein. Körper, Seele und Geist können entspannen und loslassen.

 

Über die energetischen Berührungen und das „Lauschen..“ - des Behandelnden –„.. aus der Mitte seines Herzens“, wie es Hugh Milne als Verterter der psycho-spirituellen Ebene der Craniosacralen Arbeit ausdrückt, entsteht in dieser meditativen Stille der Kontakt mit der Seelenessenz des Menschen. In dieser „heiligen Leere“, (Milne) die dem Alphazustand gleichkommt, können so bewusste und unterbewusste hinderliche Gedanken- und Verhaltensmuster sprich Blokaden auf physischer,mentaler, emotionaler und seelisch geistiger Ebene, die den Menschen daran hindern, seine wahre göttliche Natur zu erkennen und bewusst zu leben, aufgelöst oder transformiert werden.

 

Seine regulierende innewohnendene Selbstheilungsintelligenz stellt den harmonischen Energiefluss im CranioSacralen System wieder her. Der Mensch findet  zurück zu seinem gesammten Kraftpotenzial und zu seinem Gleichgewicht auf allen Ebenen des MenschSeins und als Folge, zu einer positiveren inneren und äusseren Ausrichtung seines „Seins“.

 

 

Meine spezifische Arbeitsweise

 

In meinen SHIATSU-anwendungen  lasse ich Elemente dieser Methode und/oder der  "Körper-Spiegel" Methode einfliessen, falls sich dies im Prozessverlauf als zusätzlich unterstützend zur Stimulierung des Selbstheilungsprozesses erweisen sollte. Falls dies nicht von Ihnen erwünscht sein sollte, bitte ich, mich einfach darauf anzusprechen. 

 

Die Behandlung  findet auf einer bequemen Unterlage auf dem Boden statt. Je nach Befindlichkeit ist eine Behandlung auch auf einer Behandlungsliege oder auf einem Stuhl möglich. 

 

Bitte bequeme Kleidung (Jogging & langärmeliges T-Shirt) die den Körper nicht beeinträchtigen. u. Socken mitbringen, 

 

 

 

 

 

 

upcoming workshops!

2020

 

 

19/01/20

 Hatha Yoga Intensif II 

 

08/03/20

 Matinée Yoga II

  

_____________ 

 

      Cours de YOGA

      saison 2019/20

 

   1. HathaYoga 

 Ettelbruck 

 Grosbous 

 Mersch 

 Beringen

 

 Day Center / Bill 

__________

 

   2. Nidrâ Yoga 

 Day Center / Bill

 Ettelbruck 

 

  __________________

      

     Infos / Anmeldung:

     Infos & inscription:

tel. 81 25 18

email.:

gabrielle@VividFloatingGreen.com